Wiebke Sporrer

Home  >>  Referenten  >>  Wiebke Sporrer

Nach ihrer Ausbildung zur staatlich geprüften Ergotherapeutin im Jahr 2010 an der Bildungsakademie Dresden, Schulteil Leipzig absolvierte Wiebke Sporrer 2016 berufsbegleitend das Masterstudium Neurorehabilitation an der Donau-Universität in Krems. Seit 2010 arbeitet sie an der Schön Klinik München Schwabing im Bereich der stationären und teilstationären Rehabilitation von Patienten der Phasen A – D mit überwiegend zentralen neurologischen Erkrankungen. Seit 2013 ist sie speziell am Zentrum für Parkinson-Syndrome und Bewegungsstörungen tätig. Neben Vorträgen zum Thema Ergotherapie bei Morbus Parkinson beschäftigt sie sich insbesondere mit Schreibstörungen und deren Therapie bei Parkinson.

Arbeitsschwerpunkte

  • Akutbehandlung von Patienten mit extrapyramidalen Bewegungsstörungen in ergotherapeutischer Einzel- und Gruppentherapie
  • Diagnostik und Therapie von Schreibstörungen bei Morbus Parkinson

EKN-Seminare

Schreibtraining in der neurologischen Rehabilitation – motorisches Schreiben nach Prof. Mai und Kollegen