Dr. Antje Lorenz

Home  >>  Referenten  >>  Dr. Antje Lorenz

Frau Dr. phil Antje Lorenz ist Diplom-Patholinguistin. Von 1999 bis 2003 arbeitete sie in der antje_lorenz_swEntwicklungsgruppe klinische Neuropsychologie (EKN) in München und führte im Rahmen ihrer Promotion eine Therapiestudie zur Behandlung von Wortabrufstörungen bei Aphasie am Städtischen Klinikum Bogenhausen durch. Sie war seitdem an der Universität Potsdam und an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. Seit Juni 2015 leitet sie ein Forschungsprojekt am Lehrstuhl für Neurokognitive Psychologie der Humboldt-Universität zu Berlin. Darüber hinaus hat sie von 2008 bis 2011 als klinische Sprachtherapeutin im Zentrum für angewandte Psycho- und Patholinguistik (ZAPP, Potsdam) gearbeitet. Frau Lorenz leitet seit 2005 regelmäßig Fortbildungsseminare.

Arbeitsschwerpunkte

  • Verarbeitung von morphologisch komplexen Wörtern
  • Alterseffekte in der Sprachproduktion
  • Morpho-lexikalische Störungen bei Aphasie und deren Behandlung

EKN-Seminare

Wortabrufstörungen bei Aphasie Grundlagen, Diagnostik, Therapie